Krankenversicherung Grenzgänger

Krankenversicherung Grenzgänger Schweiz

Tarifvergleich privater Krankenkassen

Der Vergleich ist für Sie kostenlos!

Grenzgänger Krankenversicherung Krankenversicherungen 
      Grenzgänger Schweiz private Krankenkassen Vergleich der Tarife Die monatlich zu zahlende Prämie einer privaten Krankenversicherung für Grenzgänger ist unabhängig vom Einkommen. Zu günstigen Preisen bieten private Krankenversicherungen den versicherten Grenzgängern Schweiz wesentlich bessere Leistungen, als es die gesetzlichen Krankenversicherungen in Deutschland oder der Schweiz bieten. Doch ist der Eintritt in eine privaten Krankenkasse der BRD an die Überschreitung einer Einkommensgrenze (Versicherungspflichtgrenze) gebunden. Wer eine private Krankenversicherung abschliessen will, muss im Jahr 2015 ein höheres Einkommen als 54.900 Euro haben. Monatlich müssen es mehr als 4.575 Euro sein.

Die Monatsprämien der privaten Krankenkassen werden bei jedem Anbieter ganz individuell, abhängig auch vom Geschlecht und vom Lebensalter der versicherten Personen kalkuliert. Wegen der sehr unterschiedlichen Leistungen und der Fülle von Tarifen gibt es erhebliche Differenzen in den versicherten Leistungen und Monatsprämien. Deshalb wird dringend geraten, bevor man als Grenzgänger eine private Krankenversicherung abschliesst, die angebotenen Tarife der privaten Krankenkassen zu vergleichen.

Krankenversicherungen private Krankenkassen Vergleichen der Tarife Krankenversicherung Grenzgänger Schweiz






Grenzgänger Schweiz Krankenversicherung

Grenzgänger Krankenversicherung

Krankenversicherung Schweiz

Gesetzliche
Krankenversicherung
in der BRD


Krankenversicherungs Kombinationen für Grenzgänger Schweiz

Effekte bei Arbeitslosigkeit oder Renteneintritt

Steuersituation der Grenzgänger Schweiz

Ausnahme die mehr
als 60 Tage Regelung


Quellensteuer CH
wenn DBA Schweiz anwendbar


Pensions Besteuerung

Alterseinkünftegesetz

Geldtransfer Schweiz - BRD und
Immobilienfinanzierung
in SFr


Empfehlungen für Grenzgänger

Impressum